So funktioniert's

Suchen

Suchen

Sucht unter unseren über 35.000 Yachten das beste Angebot für Euch heraus.

Vergleichen

Vergleichen

Hier findet ihr Infos zu Revieren, Yachten etc. Vergleicht alle Angebote in Ruhe und findet so für euch das Richtige.

Buchen

Buchen

Auf geht's. Bucht euren Traum-Segelurlaub mit uns noch heute. Die Buchung ist einfach, sicher und zuverlässig.

Log in

Forgot password?
Dont have an account?

Sign Up

To sign up, you must be 18 or older. Other people won’t see your birthday.

Dont have an account?
bali-40-Cab-4-Top.jpg

Details zu dieser Yacht

Spezifikationen

Yachtmodell: Bali 4.0
Typ: Segelyacht
Hersteller: Bali Catamarans
Kabinen / Kojen: 4 / 0 + 0
Großsegel: ----
Vorsegel: ----
Steuerung Rad
Wassertank 0,00 l
Länge: 11,93m
Breite: 6,70m
Tiefgang: 0,00m
Segelfläche: 0,00
Anzahl Masten: 1
Motorleistung: 80 PS
Treibstoff: Diesel

Grundriss

kein Yachtmodell Bild gefunden

Ausstattung

Rad
Rad

Allgemeines

Außenlautsprecher, Warmwasser, Refrigerator, Küche/Pantry komplett ausgerüstet, Herd und Backofen, Solarpanele, Cockpit Kissen, Schnorchel / Tauchausrüstung, Radio/CD/MP-3, Radsteuerung, Fender, Dusche, Pumpe/Paddel Beiboot, Toilette, Wassertank, Badeplattform, Beleuchtung im Cockpit, Gangway(manuell), Cockpit Tisch, Biminitop, Lattengross, 220 volt Steckdose, Landanschluss 220v / Batterieladegerät, Kopfkissen und Decken, Microwelle, XXX, Ankerwinsch, elektrisch,

Technische Details und Navigation

Instrumente im Cockpit, Leuchtfeuerverzeichnis, Zirkel, Tridata, Multifunktionsdisplay, Innen-Steuerstand, Windinstrumente, Windex Windrichtungsanzeiger, Kartenplotter am Kartentisch, Geschwindigkeitsmesser /Logge, Autopilot, Steuerkompaß, Navigationbesteck, GPS,

Sicherheit

Signalflaggen, Rettungsinsel, Rettungsring, Notpinne, Treibanker, Bootsmannstuhl, Wantenschneider, Bootsscheinwerfer, Bilgenpumpe - handbetrieben, Lifebelt mit Geschirr, Notsignale, Bilgenpumpe - automatisch, Blitzboje,

Bewertungen

Eckhard Lech

clockMay 2018 Ist diese Bewertung hilfreich?

Der Bali 4.0 ist sicher ein sehr geiler Kat. Insbesondere die Raumaufteilung, also nur ein Raum ohne Trennung von Innenbereich und Cockpit ist natürlich genial... genauso wie die Liegen vorne und oben neben dem Steuerstand. Wobei die Konstruktion bei schwerer See nicht ganz so ideal war, weil außen und innen an einigen Stellen wenig zum Festhalten war. Aber die hatten wir ja zum Glück nur selten ;-)