So funktioniert's

Suchen

Suchen

Sucht unter unseren über 35.000 Yachten das beste Angebot für Euch heraus.

Vergleichen

Vergleichen

Hier findet ihr Infos zu Revieren, Yachten etc. Vergleicht alle Angebote in Ruhe und findet so für euch das Richtige.

Buchen

Buchen

Auf geht's. Bucht euren Traum-Segelurlaub mit uns noch heute. Die Buchung ist einfach, sicher und zuverlässig.

Log in

Forgot password?
Dont have an account?

Sign Up

To sign up, you must be 18 or older. Other people won’t see your birthday.

Dont have an account?
Sun-Odyssey-30-i-2cab-Top.jpg

Details zu dieser Yacht

Die Sun Odyssey 30i wird von Jeanneau in Frankreich gefertigt. Diese Yacht wurde erstmals 2009 gebaut. Das Schiff hat 2 Kabinen und 1 Bäder. Das Yachtmodell Sun Odyssey 30i hat eine Pinne-Steuerung, ist 9.02m lang und hat einen Tiefgang von 1.75m.


Chartern Sie die Sun Odyssey 30i bei charterboote.de z.B. in Vodice . Die Sun Odyssey 30i chartern Sie bereits ab 730 Eur / Woche.

Spezifikationen

Yachtmodell: Sun Odyssey 30i
Typ: Segelyacht
Hersteller: Jeanneau
Kabinen / Kojen: 2 / 4 + 0
Großsegel: ----
Vorsegel: ----
Steuerung Pinne
Wassertank 0,00 l
Länge: 8,99m
Breite: 3,18m
Tiefgang: 0,00m
Segelfläche: 46,00
Anzahl Masten: 1
Motorleistung: 15 PS
Treibstoff: Diesel

Grundriss

3096X1398

Ausstattung

Pinne
Pinne

Allgemeines

Außenlautsprecher, Warmwasser, Refrigerator, Küche/Pantry komplett ausgerüstet, Herd und Backofen, Sonnensegel, Lattengroß mit Lazy-Jack/Lazy Bag, Parkplatz inklusive, Schnorchel / Tauchausrüstung, Radio/CD/MP-3, Radsteuerung, Fender, Beiboot mit Außenbordmotor, Pumpe/Paddel Beiboot, Rollgross, Gaskocher, Toilette, Wassertank, Gangway(manuell), Cockpit Tisch, Herd/Kochfeld - elektrisch, Biminitop, Heizung, Lattengross, 220 volt Steckdose, Landanschluss 220v / Batterieladegerät, Kopfkissen und Decken, XXX, Ankerwinsch, elektrisch,

Technische Details und Navigation

Instrumente im Cockpit, Leuchtfeuerverzeichnis, Zirkel, Tridata, Multifunktionsdisplay, Innen-Steuerstand, Windinstrumente, Windex Windrichtungsanzeiger, Kartenplotter am Kartentisch, Geschwindigkeitsmesser /Logge, Autopilot, Steuerkompaß, Navigationbesteck, GPS,

Sicherheit

Signalflaggen, Rettungsinsel, Rettungsring, Notpinne, Bootsmannstuhl, Wantenschneider, VHF Radio DSC modul, Bootsscheinwerfer, Lifebelt mit Geschirr, Notsignale, Bilgenpumpe - automatisch, Blitzboje,

Bewertungen

Tim Behme

clockAug 2010 Ist diese Bewertung hilfreich?

Dank Kielschwert und Doppelruder nicht so tolle Kreuzeigenschaften; Wendewinkel um 100°, gerefft bis 120°. Aber der geringe Tiefgang ist schon toll für ganz kleine Häfen oder einsame Buchten. Und unter Maschine fährt das Ding rückwärts in jede beliebige Richtung - ausser in die in die man gerade möchte. In einem rel engen Hafenbecken wie Lundeburg geht man praktisch an jedem dort liegenden Boot einmal längsseits; unser Ablegemanöver dort war ein Spektakel.

Peter Pirker

clockJul 2011 Ist diese Bewertung hilfreich?

Perfekt für zwei Personen, klein aber fein. Eine 4 köpfige Crew auf diesem Modell ist für uns aber undenkbar.

Johann Gaiswinkler

clockAug 2016 Ist diese Bewertung hilfreich?

ohne Kommentar

Jörg Weidemann

clockAug 2017 Ist diese Bewertung hilfreich?

Seglerisch war das Boot seht gut. Wir erreichten laut Logge bis zu 6 Kn. Auch wenn das Boot nur 30 Füße lang ist. Der Platz in den Kabinen ist ungewöhnlich eingeschränkt. Insbesondere in der Bugkajüte. Der Ankerkasten befindet sich darüber und nimmt Platz in der Höhe. Das Bett reicht in der Folge bis in die Bugspitze. So ist kein ausreichender Platz für zwei, insbesondere für die Füße. Hinten ist das Bett, da quer angeordnet ordentlich groß. Man kann dennoch, wenn man wie wir viel Motoren musste, wegen der Abwärme des Motors nicht schlafen. Auch hier gibt es eine Einschränkung in der Höhe. Das Gestänge der Ruderanlage geht offen durch den hinteren Teil der Kabine. Fazit: wir haben draußen geschlafen. Wir waren zu zweit unterwegs, das Boot ist offiziell für acht zugelassen. Wo die alle stehen, sitzen und liegen sollen, ist uns ein Rätsel geblieben. Wir werden das nächste Stauraum für Kleidung ist knapp.