skip to navigation

Segelreviere in Rom-Neapel

Yachten suchen  
Erweitererte Suche

159 Yachten im Revier Rom-Neapel verfügbar

  • Preis
  • Region
  • Zeit
  • Größe

Preisspanne

  • Yachtcharter Kroatien Sun Odyssey 39i
    Sun Odyssey 39i
    Kornaten / Dalmatien 4 Bewertungen
    • 6 Personen / 11.86 Meter
    • 08.12.2018 / 7 Tage
    1121,60€  
    Infos  
    20,0% Rabatt
  • Yachtcharter Italien Oceanis Clipper 423
    Oceanis Clipper 423
    Rom-Neapel 4 Bewertungen
    • 6 Personen / 13.2 Meter
    • 14.07.2018 / 7 Tage
    2302,50€  
    Infos  
    25,0% Rabatt
  • Yachtcharter Kroatien Oceanis 38
    Oceanis 38
    Kornaten / Dalmatien 3 Bewertungen
    • 6 Personen / 11.5 Meter
    • 08.09.2018 / 7 Tage
    1867,50€  
    Infos  
    25,0% Rabatt
Charter Neapel: Blick von Ponza nach Palmarola Charter Neapel: Blick von Ponza nach Palmarola

Yachtcharter Rom / Neapel: Revier-Info

Pontinisches Archipel: Labyrinth von kleinen Inseln

An der südlichen Küste der italienischen Region Latium, nur wenige Seemeilen von Rom bzw. Neapel entfernt, zeichnet sich ein Labyrinth von kleinen Inseln ab: das Pontinische Archipel. Es ist vulkanischen Ursprungs und bietet türkisgrünes Wasser, kleine Rebberge, viele wilde Kräuter und Blumen. Im Sommer kann es hier richtig voll werden, wenn die Römer aus der heißen Stadt fliehen. Eine der schönsten Inseln des Archipels ist Palmarola. Wer sich ihr vom Wasser aus nähert, erlebt eine Vielzahl an Formen und Farben, Felsen und Landschaft. Weiter lesen
Verwandte Berichte
Neapel Yachtcharter:
Am Golf von Neapel: Krater und Grotten
Italien Charter:
Pontinische Inseln und Costiera Amalfitana
Yachtcharter Neapel: Wer Amalfi erkunden will, muss viele Treppen steigen Charter Neapel: Wer Amalfi erkunden will, muss viele Treppen steigen

Yachtcharter Italien: Törnbericht

O Sole Mio: Amalfi, Capri, Ischia

Wieder einmal zieht es mich nach Italien. Nach Törns bei Elba und Sizilien bin ich gespannt, was mich im Golf von Neapel erwartet. Dort habe eine Koje für einen einwöchigen Segeltörn gechartert. Als ich in Neapel aus dem Flugzeug aussteige, regnet es so heftig, dass vor meinem geistigen Auge eine Horrorvision von einer Woche Segeln im Regen und mit ständig feuchten Klamotten aufzieht. Bis zur Ankunft in Agropoli anderthalb Stunden später, unserem Ausgangshafen gute hundert Kilometer südlich von Neapel, beruhigt sich jedoch das Wetter. Weiter lesen
Verwandte Berichte
Neapel Yachtcharter:
Neapel: Kultur und Nightlife im Schatten des Vesuv
Neapel Yachtcharter:
Am Golf von Neapel: Krater und Grotten
Charter Italien - Taxi zum Flughafen - Ein Dreirad mit 7 Sitzen und Gepäckabteil Charter Italien: Taxi zum Flughafen - Ein Dreirad mit 7 Sitzen und Gepäckabteil

Yachtcharter Italien: Törnbericht

Pontinische Inseln und Costiera Amalfitana

Im Mai war unser Stammkunde Klaus Röder mit einer Crew von fünf Mann und einer Oceanis 411 an der Amalfi-Küste bei Neapel unterwegs. Eine Woche voller Erlebnisse führte sie vom Ausgangshafen auf der Insel Procida über Ventotene, Ponza, Ischia, Amalfi, den Golf von Neapel und Sorrent, Castellammare di Stabia und zurück nach Procida. Ihr Fazit: Absolut empfehlenswertes Revier vor Juli und nach August für alle, die nicht nur Meilen knüppeln wollen. Ein Eldorado speziell für Verehrer der italienischen Küche, aber auch Kulturbeflissener und Liebhaber von „Landschaft“. Weiter lesen
Yachtcharter Neapel: Und stetig wacht der Vesuv... Yachtcharter Neapel: Und stetig wacht der Vesuv...

Yachtcharter Italien: Städte-Tipp

Neapel: Kultur und Nightlife im Schatten des Vesuv

Der Golf von Neapel und die angrenzenden Teile des tyrrhenischen Meers sind ein sehr beliebtes Segelrevier. Neapel selbst ist als laut, schmutzig und chaotisch verschrien. Wer sich vom Trubel nicht verrückt machen lässt, der kann in Neapel aber vor allem beeindruckende Kulturstätten und Sehenswürdigkeiten sowie die ursprüngliche Lebensart und Küche der Neapolitaner entdecken. Bei einem Landgang hat man die Möglichkeit, der süditalienischen Seele in allen Facetten auf den Grund zu gehen. Weiter lesen
Verwandte Berichte
Rom Charter:
Auf den Spuren der alten Römer
Neapel Yachtcharter:
Am Golf von Neapel: Krater und Grotten
Jachtcharter Rom: In jedem Winkel finden sich Spuren alter Zivilisationen Charter Rom: In jedem Winkel finden sich Spuren alter Zivilisationen

Yachtcharter Italien: Städte-Tipp

Auf den Spuren der alten Römer

Rom war schon immer eine Stadt mit enormer Wichtigkeit und Einfluss auf die westliche Zivilisation. Es ist zwar nicht die älteste moderne Stadt, doch ist sie diejenige, die in jedem Winkel Spuren alter Zivilisationen bewahrt hat. Das macht das ganz besondere Flair dieser mittelitalienischen Metropole aus. Die Geschichte Roms war über die Jahrhunderte sehr bewegt: einst war es die großartige Metropolis eines der mächtigsten Kaiserreiche der alten Welt, danach schrumpfte seine Rolle im Mittelalter auf die Bedeutung eines überbevölkerten Dorfes. Heute ist Rom dank verschiedener Päpste der Renaissancezeit wieder ein Kunst- und Religionszentrum. Weiter lesen
Yachtcharter Neapel: Grotta Azzurro - Spektakulär schöne Grotte auf Capri Yachtcharter Neapel: Die Grotta Azzurra auf Capri ist spektakulär schön

Yachtcharter Italien: Törnvorschlag

Am Golf von Neapel: Krater und Grotten

Neapel, Sorrent, Ischia, Capri, Amalfi – mit steter Brise segelt man entlang der Küsten Kampaniens, des Golfes von Neapel und der vorgelagerten Inseln. Es gibt reizvolle Fischerhäfen, bezaubernde Buchten, italienische Weine, mondänes Nightlife und eine Menge Inseln zu entdecken, die fast unbekannt und von aller Welt losgelöst scheinen. Wer sich für Geschichte interessiert, findet berühmte historische Stätten in und um Neapel, wie zum Beispiel Pompei, Herkulaneum und den Vesuv. Weiter lesen
Verwandte Berichte
Italien Charter:
Pontinische Inseln und Costiera Amalfitana
Neapel Yachtcharter:
O Sole Mio: Amalfi, Capri, Ischia

Kontakt

Karsten knorr Sie haben noch weitere Fragen zur Buchung auf yachtcharterfinder?

Rufen Sie uns an
Tel: 0800 0704700

Skype Skype Me!

E-Mail: info@yachtcharterfinder.com