Segelreviere in Finnland

Yachtcharter Ostsee Finnland - Segeln in Finnland. Abwechslungsreiche Landschaft inmitten von zahlreichen Inseln.

0 Yachten sind im Revier Finnland verfügbar.

Städte

Marinas

Savolinna

0 Bewertungen Kartenansicht
  • Finnland / Savolinna

Adresse: Savolinna

Telefon:

E-mail:

Detailansicht

Varparanta

0 Bewertungen Kartenansicht
  • Finnland / Varparanta

Adresse: Varparanta

Telefon:

E-mail:

Detailansicht

Informationen zum Revier

Yachtcharter Finnland: St. Petersburg ist reich an Sehenswürdigeiten

Yachtcharter Finnland: St. Petersburg ist reich an Sehenswürdigeiten

Weiße Nächte in Sankt Petersburg

Yachtcharter Finnland: Törnbericht

Zwei spannende Wochen liegen vor uns: Von Helsinki wollen wir gen Osten bis nach Sankt Petersburg segeln, der ehrwürdigen russischen Metropole voller Kultur und Geschichte. Anschließend werden wir durch die Finnischen Schären kreuzen und zum Schluss noch einen Abstecher in Estlands Hauptstadt Tallinn unternehmen, bevor es zurück nach Helsinki geht. Ein vielversprechender Plan und ein ungewöhnliches Segelrevier. Wir freuen uns schon sehr. weiterlesen

Verwandte Berichte:

Schweden Yachtcharter: Bis ans Ende der Ostsee

Charter Finnland: Finnische Schären: 1001 Inseln

Charter Finnland: In den Schären findet jeder seine private Trauminsel

Charter Finnland: In den Schären findet jeder seine private Trauminsel

Finnische Schären: 1001 Inseln

Yachtcharter Finnland: Revier-Info

Tage ohne Nacht, kulinarische Schmankerln und anspruchsvolle Navigation - die finnischen Schären haben viel zu bieten. Würde man jeden Tag zehn Inseln erkunden, hätte man in ungefähr zwei Jahren alle durch. Über 6000 Inseln und Inselchen umfaßt der Schärengürtel am Südspitzel Finnlands im Herzen der Ostsee. Von Stockholm aus ist es nur ein Katzensprung: nach etwa 50 SM sind sie im Nu erreicht. Noch näher sind die finnischen Ausgangshäfen. Bei dieser Unmenge an kahlen Felshaufen, üppig bewachsenen und teilweise bewohnten Inseln fällt gar nicht weiter auf, daß es sich bei Finnland um eine Seefahrernation par excellence handelt. weiterlesen

Verwandte Berichte:

Finnland Yachtcharter: Weiße Nächte in Sankt Petersburg

Schweden Charter: Ostküste: Malerisches Gewirr aus Inseln, Felsen und Kanälen

Yachten

Modell Ausstattung Standort Jahr Länge Kojen Kabinen WC Preis from  

Meinungen

Bei einer Yachtcharter in Finnland weiß man gar nicht, wo man überhaupt anfangen soll. Die unzähligen Inseln und die stark zerklüftete Küstenwelt Finnlands haben einfach zu viel zu bieten. Der Skärgårdshavets Nationalpark um Turku gehört dabei sicherlich zu den absoluten Highlights. Aber auch die anderen Gegenden zwischen Helsinki und Oulu können mit ihrer natürlichen Schönheit überzeugen. Bootscharter in Finnland steht für Natur und Einsamkeit. Hier hat der Massentourismus noch keinen Einzug gehalten. Wenn man möchte, begegnet man tagelang keinem Menschen. Aber auch an Land kann man einiges unternehmen - von Kanufahren, über ausgedehnte Wanderungen, Baden oder Fischen. Oder man besucht eine der vielen Überbleibsel der Wikinger und anderer Vorfahren. Am besten, ihr plant zu Beginn oder am Ende eurer Yachtcharter ein oder zwei Tage in Helsinki mit ein. Von hier aus - oder einem der in der Nähe liegenden Häfen könnt ihr euren Törn starten und mit eurer gemieteten Segelyacht aufbrechen. Das Klima ist in der Saison von Juni bis August angenehm und die Temperaturen liegen so bei 18-24 Grad. Es herrschen meist Westwinde. Die Gezeiten freie und kaum tiefe Ostsee zeigt hier ihre ganze Schönheit. Finnland gehört immer noch zu den selteneren Segelrevieren und so werdet ihr hier die Ruhe und Abgeschiedenheit finden, die ihr sucht, wenn ihr hier eine Yacht chartert.