skip to navigation

Segelreviere in Dubrovnik-Montenegro

Yachten suchen  
Erweitererte Suche

193 Yachten im Revier Dubrovnik-Montenegro verfügbar

  • Preis
  • Region
  • Zeit
  • Größe

Preisspanne

  • Yachtcharter Montenegro Lipari 41 Evolution
    Lipari 41 Evolution
    Dubrovnik-Montenegro 4 Bewertungen
    • 9 Personen / 11.95 Meter
    • 28.01.2017 / 7 Tage
    2065,00€  
    Infos  
    30,0% Rabatt
  • Yachtcharter Griechenla Elan 394 Impression
    Elan 394 Impression
    Kykladen / Ägäis 3 Bewertungen
    • 3 Personen / 11.48 Meter
    • 29.04.2017 / 7 Tage
    1462,50€  
    Infos  
    25,0% Rabatt
  • Yachtcharter Kroatien Bavaria 42 Match
    Bavaria 42 Match
    Kornaten / Dalmatien 4 Bewertungen
    • 6 Personen / 12.46 Meter
    • 01.04.2017 / 7 Tage
    882,00€  
    Infos  
    51,0% Rabatt
Charter Dubrovnik / Montenegro: Die Bucht von Kotor Charter Dubrovnik / Montenegro: Die Bucht von Kotor

Yachtcharter Dubrovnik / Montenegro: Geheimtipp

Kotor und Montenegro: Abstecher in den Süden

Südlich von Kroatien schließt sich das mittlerweile unabhängige Montenegro an. Mit der Yacht ist das ehemalige Fürstentum entweder vom süddalmatischen Dubrovnik oder direkt von Kotor aus zu besegeln. Montenegro gilt wegen der Schönheit seiner Küstenstädte (allen voran Kotor) und der im Vergleich zu Kroatien noch deutlich moderateren Preise zunehmend als Geheimtipp in der Adria. Weiter lesen
Verwandte Berichte
Dubrovnik / Montenegro Charter:
Montenegro-Törn: Von der Bucht von Kotor bis Ulcinj
Bootscharter Dubrovnik / Montenegro: Inseln Gospa od Skrpjela und Sveti Dorde Bootscharter Montenegro: Inseln Gospa od Skrpjela und Sveti Dorde

Yachtcharter Dubrovnik / Montenegro: Törnvorschlag

Montenegro-Törn: Von der Bucht von Kotor bis Ulcinj

Montenegro ist ein im Vergleich zu Kroatien (noch) eher wenig besegeltes Revier. Die Bucht von Kotor und die montenegrinische Küste bieten spektakuläre Panoramen, mittelalterliche Städte und günstig gelegene Marinas. Wahres mediterranes Flair stellt sich nicht nur an den vielen guten Badestellen ein, die unsere Yacht auf dem Weg von Kotor nach Ulcinj passiert. Weiter lesen
Verwandte Berichte
Dubrovnik / Montenegro Yachtcharter:
Kotor und Montenegro: Abstecher in den Süden
Charter Dubrovnik / Montenegro: Bei Rato - Erstklassige Konoba auf der Insel Mljet Charter Dubrovnik / Montenegro: Bei Rato - Erstklassige Konoba auf der Insel Mljet

Yachtcharter Dubrovnik / Montenegro: Süddalmatinische Inseln

Berge und Wein, Geschichte und Geschichten

Weniger bekannt als die großen Inseln Hvar oder Brac, doch ebenso besuchenswert sind die kleinen süddalmatinischen Inseln. Sie liegen im Süden des Landes, vor den Toren Dubrovniks. Auch finden sich hier wieder viele kleine Konobas (kleine, familiäre Restaurants), ganz wie in den Kornaten. Besonders schön ist die Insel Korcula mit einer malerisch gelegenen Altstadt. Noch ursprünglicher ist die mit dem Festland verbundene Halbinsel Peljesac. Südlich davon erstreckt sich die Insel Mljet, die mit einem Nationalpark aufwarten kann. Weiter draußen im Meer liegt die Insel Lastovo, die mit ihrer schönen Lage vor allem Segler anzieht. Und der, der es noch etwas kleiner mag, fährt auf die Elaphiten, einer Dubrovnik unmittelbar vorgelagerten Inselgruppe. Weiter lesen
Verwandte Berichte
Split Yachtcharter:
Ein Streifzug per Schiff von Nord nach Süd
Split / Dalmatien Charter:
Brac: Marmor und goldene Strände
Split / Dalmatien Charter:
Hvar: Die sonnige Lavendelinsel
Bootscharter Dubrovnik / Montenegro: Dubrovniks traumhafte Altstadt Bootscharter Dubrovnik / Montenegro: Dubrovniks traumhafte Altstadt

Yachtcharter Dubrovnik / Montenegro: Städte-Tipp

Dubrovnik: Alte Stadtmauern, Gässchen und Wehrtürme

Eine der eindrucksvollsten Städte Kroatiens liegt weit im Süden Dalmatiens: Dubrovnik. Die am Fuße des Berges Srd (412 m) liegende Hafenstadt hat 50.000 Einwohner. Die traumhafte Altstadt zieht das ganze Jahr über viele Besucher an und steht zu Recht auf der Unesco-Liste des Weltkulturerbes. Dubrovnik ist reich an Kunstschätzen und die Straßen, Plätze, Kirchen und Gebäude erzählen allesamt von der interessanten Geschichte der Stadt. Die Altstadt ist autofrei und wird von einer imposanten Mauer mit Festungen und Wehrtürmen umgeben. Diese 2 km lange, ausgezeichnet erhaltene Stadtmauer ist das eindrucksvollste Bauwerk und wartet mit interessanten Ein- und Ausblicken auf. Die begehbaren Mauern sind bis 6 m dick und 25 m hoch. Durch fünf Tore kann man in die Stadt gelangen. Weiter lesen
Verwandte Berichte
Dubrovnik / Montenegro Yachtcharter:
Kotor und Montenegro: Abstecher in den Süden
Spli / Dalmatien Yachtcharter:
Trogir: Mittelalterliche Museumsstadt

Kontakt

Karsten knorr Sie haben noch weitere Fragen zur Buchung auf yachtcharterfinder?

Rufen Sie uns an
Tel: 0800 0704700

Skype Skype Me!

E-Mail: info@yachtcharterfinder.com