skip to navigation

Segelreviere in Istrien-Kvarner

Yachten suchen  
Erweitererte Suche

324 Yachten im Revier Istrien-Kvarner verfügbar

  • Preis
  • Region
  • Zeit
  • Größe

Preisspanne

  • Yachtcharter Griechenla Elan 394 Impression
    Elan 394 Impression
    Kykladen / Ägäis 3 Bewertungen
    • 3 Personen / 11.48 Meter
    • 29.04.2017 / 7 Tage
    1462,50€  
    Infos  
    25,0% Rabatt
  • Yachtcharter Kroatien Elan 45 Impression
    Elan 45 Impression
    Istrien-Kvarner 4 Bewertungen
    • 8 Personen / 13.85 Meter
    • 13.05.2017 / 7 Tage
    1837,50€  
    Infos  
    25,0% Rabatt
  • Yachtcharter Kroatien Elan 36
    Elan 36
    Split / Dalmatien 3 Bewertungen
    • 6 Personen / 10.94 Meter
    • 18.11.2017 / 7 Tage
    766,32€  
    Infos  
    20,0% Rabatt
Yachtcharter Istrien: Adria - Istrien - Hafenort mit historischer Altstadt Yachtcharter Istrien: Adria - Istrien - Hafenort mit historischer Altstadt

Yachtcharter Kroatien: Istrien-Kvarner

Istrien: Das Land am Meer

Eine alte kroatische Volksweisheit lautet: "Wenn du den Finger ins Meer tauchst, bist du mit der ganzen Welt verbunden" (Kad stavis prst u more, povezan si s cijelim svijetom). Diese Volksweisheit lebt noch weiterhin in den Köpfen der Einheimischen. Kein Ort in Istrien, der größten Halbinsel der Adria, ist mehr als 35 km vom Meer entfernt, und einige Städte schieben sich weit in das Meer hinein. Zwischen Triest und Rijeka erwarten den Besucher über 1000 Kilometer Küste mit einer Vielzahl von Buchten, Felsen, und Kiesstränden. Trotz der relativ kleinen Fläche sind die Landschaften vielfältig: von den flachen Landzungen im westlichen Teil von Istrien, über die Weinhügel und den Trüffelwäldern im Inneren bis hin zu den karstigen Höhenzügen im Norden. Vor allem an der Westküste Istriens ist die Infrastruktur für Wassersportler hervorragend. Es gibt zahlreiche moderne Marinas und Hafenorte, deren historische Altstädte mit den verwinkelten Gassen allesamt sehenswert sind.
Verwandte Berichte
Istrien Charter Venedig:
2 Wochen Istrien und Kvarner mit Abstecher nach Venedig
Istrien Bootscharter:
Istriens Häfen von Nord nach Süd
Yacht Charter Istrien Kvarner: Markant und von weit erkennbar sind die Türme auf Rab Charter Istrien Kvarner: Markant und von weit erkennbar sind die Türme auf Rab

Yachtcharter Kroatien: Revier-Info

Kvarner: Viel zu schön, um nur dran vorbeizusegeln

Die Kvarner Region, die große Einbuchtung zwischen Istrien und Dalmatien, hat landschaftlich viel zu bieten. Das Gorski-Kotar-Gebirge im Norden mit Gipfeln über 1500 m und das Velebit-Gebirge im Osten mit Gipfeln über 1700 m bilden eine imposante Kulisse, die auf die gesamte Region einwirkt. Die Kvarner Bucht ist ein bekanntes Segelrevier. Ausgangshäfen für einen Törn durch die Bucht sind Punat auf Krk, Cres auf der gleichnamigen Insel sowie Pula an der Südspitze Istriens. In Acht nehmen muss man sich allerdings vor der Bora, dem berüchtigten Fallwind aus den kroatischen Gebirgen, der durch die geographische Lage des Kvarner sehr heftig werden kann. Aus diesem Grund überqueren viele Segler den Kvarner nur schnell auf ihrem Weg zwischen Istrien und Dalmatien. Eigentlich schade, denn die Region hat viel zu bieten! Weiter lesen
Verwandte Berichte
Istrien Bootscharter:
Istriens Häfen von Nord nach Süd
Istrien Charter Venedig:
2 Wochen Istrien und Kvarner mit Abstecher nach Venedig
Yachtcharter Istrien: Marina Portoroz an der slowenisch-kroatischen Grenze Yachtcharter Istrien: Marina Portoroz an der slowenisch-kroatischen Grenze

Yachtcharter Kroatien: Marinas

Istriens Häfen von Nord nach Süd

Der ideale Ausgangshafen für alle, die mit dem Auto anreisen, ist Portoroz ganz im Norden Istriens, oder Izola direkt nebenan. Beides sind große, moderne Marinas, die zwar noch in Slowenien liegen, doch die slowenisch-kroatische Grenze verläuft direkt nebenan, nämlich mitten durch die Bucht von Portoroz, schon ein paar Seemeilen weiter ist man in kroatischem Gewässer. Der Nachteil ist, dass man ein- und ausklarieren muss, doch dafür sind die Schiffe in Slowenien ein gutes Stück günstiger. Alternativ kann man von Pula aus chartern, an der Südspitze Istriens. Hier gibt es die ACI Marina Pula sowie die Marina Veruda, beides große Charter-Stützpunkte. Dazwischen liegen zahlreiche Häfen und Marinas sowie einige kleinere Charterbasen – die seglerische Infrastruktur ist hervorragend. Weiter lesen
Yachtcharter Istrien: Die ACI Marina Pula liegt mitten im Stadthafen Yachtcharter Istrien: Die ACI Marina Pula liegt mitten im Stadthafen

Yachtcharter Kroatien: Flüge

Direktflug Köln/Bonn - Pula

Kroatien-Bucher können sich freuen: Von Mai bis Oktober gibt es eine Direktflugverbindung vom Flughafen Köln-Bonn nach Pula. Immer sonntags geht der Hinflug ab Köln/Bonn gegen 6 Uhr morgens; Ankunft in Pula ist eineinhalb Stunden später. Der Rückflug erfolgt ebenfalls am Sonntag, allerdings nicht ganz so früh, sondern gegen 8 Uhr. Damit die Chartercrews nicht auf einen Segeltag verzichten müssen, haben einige Charterbasen ihr Angebot angepasst: Das Einchecken erfolgt am Sonntag vormittag in der ACI Marina Pula oder der Marina Veruda. Die Rückgabe des Bootes kann dann statt wie üblich Freitag abend bis 17 Uhr am Samstag bis 12 Uhr erfolgen. Das Boot muss dann bis spätestens 13 Uhr geräumt sein. So kann die Zeit optimal zum Segeln genutzt werden und der halbe Tag, der am Anfang verloren war, wird am Ende drangehängt.
Verwandte Berichte
Istrien Kvarner Charter:
Kvarner: Viel zu schön, um nur dran vorbeizusegeln
Bootscharter Kvarner: Veli Losinj liegt malerisch zwischen grünen Hügeln Bootscharter Kvarner: Veli Losinj liegt malerisch zwischen grünen Hügeln

Yachtcharter Kroatien: Insel-Tipp

Losinj: Würzige Seeluft und duftende Kräuter

Heiter, blühend und warm – so kann man die 75 Quadratkilometer große Insel Losinj im Südwesten der Kvarner Bucht beschreiben. Hier ist die würzige Seeluft vermischt mit den duftenden Kräutern der Wiesen. Bewachsen mit Palmen, Pinien, Agaven, Oleander, Zitrusbäumen, Salbei und Lavendel: Losinj zählt mit rund 300 wolkenlosen oder wolkenarmen Tagen pro Jahr zu den sonnigsten Plätzen Europas. Von der Nachbarinsel Cres ist sie durch einen schmalen Kanal mit einer befahrbaren Drehbrücke getrennt. Wer ihn passieren will, muss sich an die Brückenöffnungszeiten halten: morgens um 9 und nachmittags um 17 Uhr. Das pulsierende Herzstück des Archipels ist das Städtchen Mali Losinj. Weiter lesen
Charter Istrien: In Venedig kann man direkt neben dem Markusplatz liegen Charter Istrien: In Venedig kann man direkt neben dem Markusplatz liegen

Yachtcharter Kroatien: Törnvorschlag

2 Wochen Istrien und Kvarner mit Abstecher nach Venedig

Die nördliche Adria bietet viel Abwechslung: drei verschiedene Länder, romantische Altstädte, grüne Naturoasen und pulsierende Metropolen – alles bunt gemischt. In einem zweiwöchigen Rundtörn kann man Istrien erkunden mit seinen historischen Hafenstädtchen, den wildromantischen Kvarner mit seinen Inseln sowie die italienische Küste mit den Metropolen Triest und Venedig. Auf dem Wasserweg, noch dazu auf dem eigenen Kiel nach Venedig zu gelangen, hat einfach Stil. Die Ansteuerung durch die Lagunen ist gar nicht schwer, und eh man sich versieht, liegen schon der Canale Grande und der Markusplatz direkt vor dem Bug. Weiter lesen
Verwandte Berichte
Kvarner Bootscharter:
Losinj: Würzige Seeluft und duftende Kräuter
Ital. Adria Charter:
Lagunenlandschaften und lange Sandstrände
Yachtcharter Kroatien: Die Marina Novigrad an der Küste von Istrien Yachtcharter Kroatien: Die Marina Novigrad an der Küste von Istrien

Yachtcharter Kroatien: Die Marina Novigrad an der Küste von Istrien

Wie in Abrahams Schoß: Marina Novigrad

An der Küste von Istrien liegt die Marina Novigrad, einer der am besten vor Wind und Wellen geschützten Yachthäfen Kroatiens. Sie befindet sich im Zentrum der Stadt. Die ganzjährig geöffnete Marina bietet insgesamt 365 Yachten Platz. Alle Annehmlichkeiten und Services sind vorhanden. Im Nu ist man von hier entweder im Norden im Golf von Triest oder via Pula in der kroatischen Inselwelt auch ein Abstecher auf die andere Adriaseite, nach Venedig, ist möglich.
Weiter lesen
Charter Kroatien: Marina Izola - Riesiger Yachthafen am Golf von Triest Charter Kroatien: Marina Izola - Riesiger Yachthafen am Golf von Triest

Yachtcharter Adria: Marina-Tipp

Riesiger Yachthafen am Golf von Triest: Marina Izola

Die Marina liegt am westlichen Stadtrand des malerischen slowenischen Fischerortes Izola, am südlichen Ufer des Golfes von Triest. Der große Schutzwall, der eigens zum Schutz der Yachten gebaut wurde, schirmt zuverlässig vor schwerem Wetter und Schwell ab, die Yachten liegen bei jedem Wetter sicher und ruhig. Die Marina ist einer der größten Anlegeplätze für Yachten in der nördlichen Adria. Weiter lesen
Verwandte Berichte
Kroatien Yachtcharter:
Wie in Abrahams Schoß: Marina Novigrad
Yachtcharter Adria:
Marina Lepanto: Sicher ankern im Golf von Triest

Kontakt

Karsten knorr Sie haben noch weitere Fragen zur Buchung auf yachtcharterfinder?

Rufen Sie uns an
Tel: 0800 0704700

Skype Skype Me!

E-Mail: info@yachtcharterfinder.com