Kroatien Charter: Marina Izola - Riesiger Yachthafen am Golf von Triest

Riesiger Yachthafen am Golf von Triest: Marina Izola

Die Marina liegt am westlichen Stadtrand des malerischen slowenischen Fischerortes Izola, am südlichen Ufer des Golfes von Triest. Der große Schutzwall, der eigens zum Schutz der Yachten gebaut wurde, schirmt zuverlässig vor schwerem Wetter und Schwell ab, die Yachten liegen bei jedem Wetter sicher und ruhig. Die Marina ist einer der größten Anlegeplätze für Yachten in der nördlichen Adria.

Kroatien Charter: Marina Izola - Riesiger Yachthafen am Golf von Triest

Kroatien Charter: Marina Izola – Riesiger Yachthafen am Golf von Triest

Zwei Becken umfasst diese Marina. Ein Becken hat acht Stege für größere Boote; links davon liegt noch einmal ein Becken mit vier Stegen für kleinere Boote. Insgesamt verfügt die Marina Izola über 659 Wasserliegeplätze. Yachten zwischen 8 und 30 Metern kommen hier unter. Auch sportlichere Kiele bis zum einem Tiefgang von 4,5 Metern haben kein Problem, hier einzulaufen. Wer seine Yacht überwintern lassen will, kann einen der 50 Stellplätze an Land nutzen.
Alle Stege sind natürlich mit Wasser- und Stromanschlüssen ausgestattet. Reparatur und Wartung werden ebenso angeboten wie Zubehör wie Innen- und Außenbordmotoren sowie nahezu jedes Teil der Bordelektronik. Die Marina Izola ist ob ihrer hervorragenden technischen Ausstattung und Größe eine gute Anlaufstelle für alle Skipper, denen etwas unterwegs kaputt gegangen oder abhanden gekommen ist. Egal ob Hydraulik, Segel oder Planen – all das kann ausgebessert, viele Teile auch neu erworben werden. Für Mobilität sorgt der eigene 50-Tonnen-Travellift, ein Fahrzeug für Boote bis 5 t und ein Mastkran. Die Tankstelle ist leider nicht ganzjährig sondern nur von April bis September in Betrieb.
Sehr nützlich: Auch Wäscherei, Nautik-Shop sowie ein sicherer Parkplatz mit 600 Stellplätzen sind auf dem Gelände der Marina Izola vorhanden. Die Infrastruktur könnte kaum besser sein. Einziges Manko: der Parkplatz hat in den letzten beiden Jahren massive Preissteigerungen durchlaufen, und ist inzwischen sehr teuer. Was aber für fast alle Marinas in Kroatien gilt.
Nur wenige Meter entfernt befinden sich Krankenstation, Apotheke und Post. Von den Flughäfen Portoroz, Ljubljana und Trieste ist die Marina am Golf von Triest sehr gut zu erreichen. Wer in der nördlichen Adria unterwegs ist, sollte hier auf jeden Fall Station machen.
Marina Izola
45° 32′ 7″ Nord – 13° 39′ 23″ Ost
ADDRESSE :
Marina v Izoli
Tomažičeva 4a
6310 Izola
Tel. : +386 5 66 25 400
Fax : +386 5 66 25 406
[email protected]
http://www.marinaizola.com

  • Teilen :

Die Corona Leitplanken

Es wurden Verhaltensregeln für den bestmöglichen Schutz aller Beteiligten vor dem Corona Virus entwickelt. Diese hat der Deutsche Olympische Sportbund unter dem Begriff “Leitplanken” veröffent...

13.08.2020
0

Wo ist das Bootfahren und Segeln in Deutschland derzeit möglich?

Das Nutzen eines Sportbootes ist in vielen Gebieten und Bundesländern schon wieder möglich. Hier der Überblick über die aktuelle Lage nach Bundesland (alphabetisch): Baden Württemberg Segeln ...

04.08.2020
0

eSailing - endlich wieder segeln

Auch wenn das wirkliche Segeln größtenteils (mit Einschränkungen) schon wieder möglich ist, wird der kommende Sommer sicherlich anders sein, als in den vergangenen Jahren. Allgemeine Reisebeschrä...

04.08.2020
0